GAUCI-TURM. Das genaue Datum des Baus des Gauci-Turms (Torri Gauci) ist unbekannt, obwohl es vor 1548 war. Der Turm wurde in Naxxar von Francesco Gauci zum Schutz seiner Familie vor der allgegenwärtigen Bedrohung durch Korsarenüberfälle nach der Entführung gebaut seiner Frau. 1548 wurde der Gauci-Turm vom Johanniterorden beschlagnahmt, um den Hauptmann der Naxxar-Miliz zu beherbergen. Gauci protestierte gegen die Beschlagnahme seines Eigentums und der Turm wurde ihm später im selben Jahr zurückgegeben. Stattdessen baute der Johanniterorden den nahe gelegenen Captain’s Tower, um den Captain der Naxxar-Miliz zu beherbergen. Der Turm hat einen quadratischen Grundriss und verfügt über Kastenmaschikulationen um seine Brüstung und Schießscharten. Der Gauci Tower grenzt an ein Stadthaus, das ebenfalls von Gauci gebaut wurde. Das Erdgeschoss des Turms wurde während des Zweiten Weltkriegs als Luftschutzkeller genutzt, um Maltas obersten Richter, Sir Arturo Mercieca, zu schützen. Der Gauci-Turm wurde 1998 restauriert.

Sehen Sie den Gauci-Turm und ähnliche auf unserer Karte des Johanniterordens auf unseren Seiten zur Militärarchitektur – Link in Bio.

Hashtags kommen! #gaucitower #naxxar #orderofstjohn #naxxarmilitia #corsairraids #secondworldwar #airraidshelter #machicolations #architecture #militaryarchitecture #militaryengineering #maltaarchitecture #history #militaryhistory #maltahistory #malta #maltaphotography #maltagram #maltalovers #maltaisland #maltalove #maltatravel #lovemalta #visitmalta #travelphotography #Reisen #Reisegramm #Reiseblogger m.facebook.com/story.php?story_fbid=2279283795560779&id=1259984347490734

Aus dem Archiv:16/06/2022 @

Siehe auch 
Skip to content