Jane Doe erlitt mit 16 Wochen in Malta eine Fehlgeburt. Ihr wird ein Schwangerschaftsabbruch verweigert, denn obwohl ein Ultraschall gerissene Membranen und eine sich lösende Plazenta zeigte, hat der Fötus immer noch einen Herzschlag.

Internationale Richtlinien besagen, dass in Fällen, in denen der Fötus noch nicht lebensfähig ist (vor der 24. Woche), ein Abbruch angeboten werden sollte, um das Risiko einer Infektion und des Todes von Jane zu vermeiden. Dies wurde vom Paar beantragt und von den Ärzten des MDH abgelehnt.

Der Fötus ist nicht lebensfähig, Jane lebt vorerst. Geben Sie ihr die erforderliche medizinische Versorgung. Wenn Sie der Meinung sind, dass Frauen Anspruch auf eine angemessene Gesundheitsversorgung haben, kommen Sie um 17:30 Uhr zu @ypbmalta vor das Parlament, um auf diesen Fall aufmerksam zu machen.

#entkriminalisieren #malta #prochoice m.facebook.com/story.php?story_fbid=5169284516485603&id=110733245674114

Aus dem Archiv:22/06/2022 @

Follow on Social Media:

www.facebook.com/themummichogblogdotcom

www.reddit.com/r/themummichogblog/

Disclaimer: Any discrepancies or differences created in the translation are not binding and have no legal effect for compliance or enforcement purposes. TheMummichogblog cannot guarantee the validity of the information found here. If you need specific advice (for example, medical, legal, financial or risk management), please seek a professional who is licensed or knowledgeable in that area.

Aus dem Archiv:22/06/2022 @

Siehe auch 
Siehe auch 
Skip to content