Siebter Tag des
NOVENE ZU UNSERER MUTTER DER EWIGEN HILFE

Beginnt am Freitag, 17.6
Endet am Samstag, 25. Juni

Erstes Novenengebet
Sieh zu deinen Füßen, o Mutter der immerwährenden Hilfe, eine elende Sünderin, die zu dir Zuflucht nimmt und sich dir anvertraut. O Mutter der Barmherzigkeit, erbarme dich meiner. Ich höre dich von all der Zuflucht und Hoffnung der Sünder gerufen. Sei dann meine Zuflucht und meine Hoffnung. Hilf mir aus Liebe zu Jesus Christus. Strecke deine Hand aus nach einem elenden gefallenen Geschöpf, das sich dir empfiehlt und sich für immer in deinen Dienst stellt.

Ich segne und danke dem allmächtigen Gott, der mir in seiner Barmherzigkeit dieses Vertrauen in dich geschenkt hat, das ich als Unterpfand meiner ewigen Errettung betrachte. Es ist wahr, liebste Mutter, dass ich in der Vergangenheit elend in Sünde gefallen bin, weil ich mich nicht an Sie gewandt habe. Ich weiß, dass ich mit deiner Hilfe siegen werde. Ich weiß auch, dass du mir helfen wirst, wenn ich mich dir empfehle, aber ich fürchte, liebe Mutter, dass ich es in Zeiten der Gefahr versäume, dich anzurufen, und dadurch meine Seele verliere.

See also 
Skip to content