3CR -Leute in Bangladesch immer noch ungebank: WB
Trotz seines Vorstoßes auf finanzielle Eingliederung ist Bangladesch laut einer Arbeitsbankumfrage eines der sieben Top -Länder mit einem beträchtlichen Teil der Bevölkerung geblieben.

Etwa 30 Millionen ihrer fast 170 Millionen Menschen haben immer noch kein Konto bei einem Finanzinstitut oder einer mobilen Geldplattform.

Für alle neuesten Nachrichten folgen Sie dem Google News Channel von Daily Star.
Das internationale Finanzinstitut veröffentlichte gestern „The Global Findex Database 2021: Finanzeinschluss, digitale Zahlungen und Widerstandsfähigkeit im Zeitalter von Covid-19“.

Von den 1,4 Milliarden Unverbähne der Welt stammen laut Bericht über die Hälfte oder 740 Millionen aus sieben Volkswirtschaften, darunter China, Indien, Pakistan und Bangladesch.

Etwa 53 Prozent der erwachsenen Bevölkerung in Bangladesch hatten 2021 ein Konto, gegenüber 50 Prozent im Jahr 2017, als der vorhergehende Bericht der Weltbank veröffentlicht wurde.

Rund 43 Prozent Frauen und 49 Prozent der armen Erwachsenen hatten 2021 ein Konto gemäß dem Bericht.

Die geschlechtsspezifische Lücke bei der Verwendung digitaler Zahlungen durch Kontoinhaber variiert erheblich in den Entwicklungsländern.

In sechs Volkswirtschaften, darunter vier in Südasien, erreicht es zweistellige Ziffern. In Indien und Sri Lanka, Ländern ohne geschlechtsspezifische Lücke im Rechnungsbesitz, sind es 17 Prozentpunkte bzw. 18 Prozentpunkte.

Bangladesch und Nigeria haben große Geschlechterlücken bei der Verwendung digitaler Zahlungen mit 15 Prozentpunkten bzw. 16 Prozentpunkten, zusätzlich zu einer geschlechtsspezifischen Lücke im Rechnungsbetrieb von etwa 20 Prozentpunkten.

Die Geschlechterlücken sind jedoch trotz des Mangels an Wachstum des Gesamtbetriebsbesitzes gesunken.

Zum Beispiel zeigte Bangladesch zwischen 2017 und 2021 kein Wachstum des Gesamtbetriebsbesitzes, obwohl das Wachstum der Frauenkonten von Frauen die geschlechtsspezifische Lücke auf 19 Prozentpunkte einschränkte.

Siehe auch 

In ähnlicher Weise schloss Pakistan trotz eines flachen Gesamtbetriebs von 28 Prozentpunkten auf 15 Prozentpunkte, trotz eines pauschalen Gesamtbetriebsbesitzes.

In Entwicklungsländern wie Bangladesch, Indien und Malaysia gibt es praktisch keinen Unterschied in der Berücksichtigung des Eigentums zwischen Erwachsenen, die in städtischen und ländlichen Gebieten leben.

Bangladesch verzeichnete jedoch von 2017 bis 2021 eine Erhöhung des Eigentums des mobilen Geldkontos. 69 Prozent der Erwachsenen ohne Banken hatten ein Mobiltelefon.

In Südasien sind Frauen beispielsweise 22 Prozentpunkte weniger wahrscheinlich als Männer mit einem Mobiltelefon.

Indien und Bangladesch liegen in der Nähe des südasiatischen Durchschnitts, mit Lücken im mobilen Eigentum von 19 Prozentpunkten bzw. 20 Prozentpunkten. In Pakistan sind Frauen halb so wahrscheinlich wie Männer, ein Handy zu haben.

Ein Feldexperiment in Bangladesch ergab, dass Fabrikarbeiter mehr gespart hatten, als sie ihre Löhne durch direkte Einzahlung erhielten. Es gab jedoch keinen solchen Effekt für die in bar gezahlten Kontrollgruppen, sagte der Bericht.

In einer kürzlich durchgeführten Studie heißt es in dem WB -Bericht, dass die Verlagerung von Bildungssubventionen von bar auf digitale Kanäle Auswirkungen auf Bangladesch hatte.

Es stellte sich fest, dass fast 80 Prozent der Mütter die digitalen Zahlungen bevorzugten, vor allem, weil sie die Notwendigkeit beseitigten, zu reisen und auf Bargeldauszahlungen zu warten.

Stattdessen erlaubte es Müttern, Geld sicher und nach Belieben abzubauen.

In Bangladesch leistete mehr als 90 Prozent der Erwachsenen mit einem Konto nur in bar.

Untersuchungen haben die Vorteile des „Lernens durch das Tun“ gezeigt. Zum Beispiel lernten Fabrikarbeiter in Bangladesch, die auf ein Konto gezahlt wurden, auch, ihr Konto ohne Hilfe zu verwenden.
www.thedailystar.net/business/economy/news/3cr-people-bangladesh-still-unbanked-wb-3060046

Siehe auch 

——
KINNIE-Der klassische alkoholfreie Kinnie ist Maltas Favorit, mit einem unverwechselbaren Geschmack, der seit 1952 unverändert bleibt. Sein einzigartig bittersüßer, orangefarbener Geschmack steht im Gegensatz zu einer geheimen Mischung aus aromatischen Kräutern, um die Geschmacksknospen zu verhindern. Es ist für sich genommen oder als Mixer für alkoholische Getränke köstlich und wir empfehlen ein Stück Orange, um den Geschmack herauszubringen! – kinnie.com/
CISC Lagerbier-Das ursprüngliche Cisk-Lagerbier ist ein goldfarbenes, boden-fermentiertes Lager mit einem unverwechselbaren und ausgewogenen Charakter. Sein reichhaltiges Hop -Aroma und die angenehme Bitterkeit haben es zur natürlichen Wahl und zum Durst -Quencher für Biertrinker gemacht, die das ursprüngliche Gebräu genießen möchten, das seinem Rezept von 1929 treu geblieben ist. – cisk.com/
Twistees – Twistees Cheesy – Unser ursprünglicher gebackener Snack, der seit 50 Jahren Maltas Favorit ist, ist Reisbasis und glutenfrei. Jedes Paket wiegt 50 g und verfügt über 48 Pakete in jeder Box. – twistees.com/

Follow on Social Media:

www.facebook.com/themummichogblogdotcom

www.reddit.com/r/themummichogblog/

Disclaimer: Any discrepancies or differences created in the translation are not binding and have no legal effect for compliance or enforcement purposes. TheMummichogblog cannot guarantee the validity of the information found here. If you need specific advice (for example, medical, legal, financial or risk management), please seek a professional who is licensed or knowledgeable in that area.

Siehe auch 
Skip to content