Energiekrise, hohe Inflation kann den Export von Bangladesch nach Deutschland verlangsamen
Inmitten des Russland-Ukraine-Krieges erzielte Bangladeschs Exporeinnahmen im Mai 2022 ein Tief von neun Monaten auf 3,83 Milliarden US

Der verlängerte Russland-Ukraine-Krieg, die Energiekrise und die zunehmende Inflation werden in den kommenden Tagen wahrscheinlich die gegenwärtige Exportimpan nach Deutschland verlangsamen, sagte der deutsche Botschafter in Bangladesch Achim Troster.

Er sprach als Ehrengast auf dem Seminar mit dem Titel „National Budget 2022-Auswirkungen auf Handel und Handel“, organisiert von Bangladesch- German Chamber of Commerce and Industry (BGCCI) im Sheraton Hotel in Banani in der Stadt am Mittwoch.

Die Inflationsrate in Deutschland hat laut neuen Zahlen aus dem Bundesstatistischen Amt ein 50-Jahres-Hoch von 8%erreicht. Die Preise für Waren und Dienstleistungen stiegen erneut.

„Hohe Inflation und steigende Energiepreise werden die Kaufkraft der deutschen Verbraucher verringern und sie dazu veranlassen, weniger Konsumgüter wie Readymade -Kleidungsstücke und Leder auszugeben“, sagte Achim Troster.

Inmitten des Russland-Ukraine-Krieges erzielte Bangladeschs Exportgewinne im Mai 2022 ein Tief von neun Monaten auf 3,83 Milliarden US-Dollar, was 1,64% niedriger als das von der Regierung festgelegte Ziel von 3,89 Milliarden US-Dollar hat.

Darüber hinaus sieht es nicht so aus, als würde es bald einen Preisabfall geben. Die Deutsche Bundesbank (Deutsche Bundesbank) erwartet, dass die Inflation in diesem Jahr durchschnittlich 7,1% erhöht, was im Dezember 2021 eine signifikante Erhöhung ihrer Vorhersage von 3,6% im Jahr 2021 erhöht.

ANZEIGE

Cem Ozdemir, Landwirtschaftsminister des Bundes, sagte, er erwarte, dass die Lebensmittelpreise weiter steigen werden, und plant, die Mehrwertsteuer bestimmter Gegenstände zu reduzieren, um den Verbrauchern zu helfen.

Siehe auch  #Askgaryvee Episode 35: E -Mai

Die Preiserhöhungen treffen die Verbraucher im ganzen Land hart. Laut einer kürzlich in Insa Umfrage in Deutschland regelmäßig regelmäßigen Mahlzeiten überspringt jeder sechs Personen, und weitere 17% erwägen, dasselbe zu tun, wenn die Preise weiter steigen.

Der aktuelle Preisanstieg wird durch eine Vielzahl von Faktoren angeheizt, einschließlich der Unsicherheit auf dem Markt nach der russischen Invasion der Ukraine sowie der unterbrochenen Lieferketten und Lieferumgänge nach der Coronavirus -Pandemie, sagte der deutsche Außenminister Annalena Baerbock.

„Der bilaterale Handel zwischen Deutschland und Bangladesch beträgt über 7 Milliarden US -Dollar. Deutschland importiert Produkte im Wert von über 6 Milliarden US -Dollar, hauptsächlich Textil. Es ist Bangladeschs zweitgrößter Exportmarkt nach den USA. Im Jahr 2020 importierte Deutschland 6,53 Milliarden US -Dollar und exportierte Waren im Wert von nur 588 Millionen US -Dollar. Mit dem prognostizierten anhaltenden Wachstum und Wohlstand in Bangladesch hoffen wir sehr, dass die Importe aus Deutschland nach Bangladesch in den nächsten Jahren erheblich steigen werden “, sagte Achim Troster.

Die Exporte von Readymade -Kleidungsstücken nach Deutschland belief sich im Geschäftsjahr21 im GJ21 gegenüber 6,97 Milliarden US -Dollar vom US -Markt. Deutschland ist der größte Handelspartner von Bangladesch in Europa und der zweitgrößte weltweit.

Der deutsche Diplomat sagte jedoch, dass die Bangladesch -Exporteure besorgt sein sollten, dass sich am 1. Januar 2023 in erster Linie in Kraft treten, sich in erster Linie auf Menschenrechtsfragen konzentriert, aber auch die Umweltstandards berücksichtigt.

Am 11. Juni letzten Jahres verabschiedete das deutsche Parlament das Supply Chain Due Diligence Act (LKSG) – auch bekannt als Supply Chain Act.

Bangladesch muss die Menschenrechte, die Rechtsstaatlichkeit, die soliden Arbeits- und Umweltstandards sowie eine gute Regierungsführung in den kommenden Tagen sicherstellen, um die Handels Privilegien auf dem deutschen Markt zu genießen, sagte Achim Troster.

Siehe auch 

Bis 2026 wird Bangladesch ein Land mit mittlerem Einkommen sein und wahrscheinlich mehrere Herausforderungen haben, darunter hohe Zölle auf den EU-Märkten.

Die Exporteure von Bangladesch können auch Handels Privilegien erhalten, einschließlich GSP+ bis 2029 in Deutschland, vorausgesetzt, die Bangladesch -Exporteure stellen die Menschenrechte, die Rechtsstaatlichkeit, die starken Arbeits- und Umweltstandards und die gute Regierungsführung sicher.

Achim Troster sagte: „Um den bilateralen Handel mit deutschem Bangladesch in Zukunft zu erweitern, müssen neue Exportsektoren genutzt werden, um die Umwelt und die arbeitsfreundliche Produktion zu berücksichtigen.“

„Der neue Gesetz über die Sorgfaltspflicht in Lieferketten wird deutsche Unternehmen von 2023 vorschreiben, um sicherzustellen, dass die Menschenrechte in ihren Geschäftsbetrieben und in der Lieferkette keine Verstöße gegen die Menschenrechte gibt. Daher haben die Exporteure Bangladeschs, die deutsche Unternehmen versorgen, jetzt große Aufgaben, sich vorzubereiten, insbesondere angesichts der Annahme dieses Lieferkettengesetzes “, sagte Troster.

Skip to content