Breaking News

Default Placeholder Default Placeholder Default Placeholder Default Placeholder Default Placeholder

https://themummichogblog.com/ #themummichogblogdotcom #news #English #currentaffairs

Save on your hotel - hotelscombined.com
Please follow and like us:
Pin Share

Siehe auch  Reflexion 176 Die Sünde der

#TheMumMichogblogDotcom #NACHRichten #Deutschland #News

Sogar kleine Änderungen können Ihnen helfen, den Arbeitsplatz Burnout zu bekämpfen
Als ich von einem Auto angefahren wurde, schien ich eine gute Idee, um meine Arbeitssituation zu lösen, und wusste, dass ich ein Problem hatte.

Vor einigen Jahren habe ich mich in einem halben Dutzend Länder mit verärgerten Kunden auf der ganzen Welt remote -Angestellte in den Jonglieren von Remote -Mitarbeitern. Der Stress führte zu emotionaler, körperlicher und geistiger Erschöpfung. Ich fühlte mich überwältigt, emotional ausgelaugt und nicht in der Lage, mit der wachsenden Liste der Elemente auf meiner Aufgabenliste Schritt zu halten.

Ich wusste es damals noch nicht, aber ich hatte alle Symptome von Burnout. Ich wusste, dass ich wollte, dass es aufhört – was zu diesen seltsamen Tagträumen führte, als ich verletzt wurde. Zum Glück brach das jeweilige Projekt, das mich so vollständig absorbiert hatte, schließlich unter seinem eigenen absurden Gewicht zusammen. Aber ich habe Jahre gebraucht, um diese Erfahrung zu überwinden.

Ich habe diese schwierige Zeit in meinem Leben kürzlich erneut besucht, als ich mein erstes Buch über globale geschäftliche Herausforderungen schrieb, insbesondere wenn ich arbeite und mit Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt kommunizierte. Meine Alptraumarbeitsgeschichte war ein Beispiel dafür, wie Projekte so spektakulär scheitern können, basierend auf schlechten Kommunikation innerhalb verteilter Teams. Mir ist jetzt klar, dass wir nicht über Burnout kommunizierten, und es hat die Arbeit verletzt und uns verletzt.

Warum habe ich nicht mehr Wert auf Burnout gelegt? Vielleicht hat es mich Angst, dorthin zu gehen. Ich sagte mir, dass ich mich auf die Geschäftsziele konzentrieren wollte, nicht auf die mentalen Kämpfe. Dies ist heute meine Angst, dass wir uns inmitten einer Pandemie und einer begleitenden Wirtschaftskrise auf Geschäftsziele konzentrieren werden, ohne die menschlichen Ziele zu berücksichtigen, z. B. das Vermeiden von Burnout.

Siehe auch 

Wir müssen einander genau beachten
Eine Umfrage, die Mitte Mai von Statista durchgeführt wurde, ergab, dass 27% der US -Befragten ihre psychische Gesundheit als Hauptsorgen oder Bedenken hinsichtlich der Coronavirus -Pandemie betrachteten. Einige haben vielleicht das Gefühl, dass sie zu viele Dinge zu tun haben und nicht genug Zeit, um alles zu erledigen. Dann gibt es die Compounding -Probleme außerhalb der Arbeit, von dem, was mit den Kindern oder unseren finanziellen Unsicherheiten zu tun ist oder nicht in der Lage ist, Freunde und Verwandte zu sehen. Der Stress kann auch scheinbar kleine Aufgaben überwältigend machen.

Die soziale Distanzierung kann die Ausbreitung eines Virus verringern, erhöht jedoch auch die Ausbreitung von Burnout. Was kann also getan werden, um Burnout entweder für sich selbst oder für Arbeitskollegen zu identifizieren und zu vermeiden?

Ein einfacher Ausgangspunkt besteht darin, nach ungewöhnlichem Verhalten zu suchen. Mitarbeiter, die in der Regel zuverlässig sind, können untypisch einfache Fehler machen oder nicht grundlegende Aufgaben erledigen. Unter Stress sprechen gesprächige Menschen dazu, mehr zu reden, während Menschen, die nicht sprechen, ruhiger werden. Das köchelnde Spannungen zwischen abgelegenen Teamkollegen kann schnell in Kämpfe einfließen, die Beziehungen ruinieren und Projekte abgeben können. Auch auf der Suche nach einem erhöhten Maß an passiv-aggressivem Verhalten.

Es ist zwar ratsam, die Telefonkonferenzen nach Möglichkeit zu reduzieren, aber für Einzelgespräche mit Ihrem Teamleiter, einem Mentor oder einem anderen vertrauenswürdigen Berater sollten mehr Zeit in Anspruch genommen werden. Erwägen Sie auch, ein frühes Warnsystem zu etablieren, in dem die Menschen in Ihrem Team dazu ermutigt werden, nach dem Stressniveau des anderen zu suchen. Dies könnte dazu beitragen, Zeit zu investieren, um die Verhaltensstile der Teammitglieder besser zu verstehen, und was sie speziell dazu veranlasst, gestresst zu werden, da dies von Person zu Person variieren kann. (CD ist ein Framework, den ich hilfreich finde.) Von dort aus machen Sie sich klar, dass es in Ordnung ist, sich an die Teamleiterin zu wenden, wenn ein Kollege -Mitglied Anzeichen von Stress zeigt.

Siehe auch  Girl erhält Pro Card No 12 be

Machen Sie Platz auf Ihrem professionellen „Bücherregal“
Im Moment sollten wir alle nach Wegen suchen, um den Druck zu verringern. Persönlich finde ich es hilfreich, große Projekte in kleine und überschaubare Stücke zu zerlegen und jeden Schritt erfolgreiche Meilensteine ​​zu feiern. Die Bücherregale, die so oft im Videoanruf Hintergründe der Menschen gescherzt werden, bieten hier eine passende Metapher. Wenn Ihr Bücherregal gefüllt ist, besteht die einzige Möglichkeit, ein neues Buch hinzuzufügen, darin, einen vorhandenen wegzunehmen. Gleiches gilt für eine vollständige Arbeitsbelastung.

Wenn wir anfangen, wieder in die Welt zu gehen, werden viele von uns Gesichtsmasken tragen, aber das bedeutet nicht, dass wir vertuschen müssen, was wir wirklich durchmachen. Ja, es wird Variationen geben, wie Unternehmen und Einzelpersonen bereit sein werden, verletzlich zu sein und über Burnout zu sprechen, aber der erste Schritt besteht darin, sich zu öffnen und ein ehrliches Gespräch darüber zu führen, wie es Ihnen geht.

Please follow and like us:
Pin Share

Blessed are those who remain faithful while they are treated by others and forgive them from their hearts. Blessed are those who look into the eyes of the abandoned and marginalized and show their closeness. Blessed are those who see God in every person and strive to discover others. Blessed are those who protect and care for our common home. Blessed are those who sacrifice their own comfort to help others. Blessed are those who pray and work for full fellowship among Christians. Pope Francis. #Jesus # Catholic # Christian www.vaticannews.va/en.html

Save on your hotel - hotelscombined.com

Things to see and do in Malta #malta #gozo #comino
Whether you’re a history buff, a night owl, an adrenaline junkie or just a rambler looking to be overwhelmed by natural splendor, the list of things to do in Malta is endless. Whatever you’re looking for in a vacation with so much to see and do, a trip to the Maltese Islands is an incomparable experience for every type of traveler. www.visitmalta.com/de/things-to-do-in-malta-and-gozo/

Siehe auch  Schauen Sie sich diese Woche u

Follow on social media:
twitter.com/mummichogblogd1
www.facebook.com/themmummichogblogdotcom
www.reddit.com/r/themmummichogblog/
Disclaimer: Inconsistencies or differences in translation shall not be binding and shall have no legal effect for compliance or enforcement purposes. Themummichogblog cannot guarantee the validity of the information contained here. If you need specific advice (eg, medical, legal, financial, or risk management), seek advice from a licensed or knowledgeable professional in that area. According to Section 107 of the Copyright Act of 1976, the grant is for „fair use“ for purposes such as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, education and research .

Please follow and like us:
Pin Share
Siehe auch  Viel Glück Jungs für das Fin

Share Article:


Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Enjoy this blog? Please spread the word :)


Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614
RSS
Follow by Email
Skip to content