Breaking News

Default Placeholder Default Placeholder Default Placeholder Default Placeholder Default Placeholder

https://themummichogblog.com/ #themummichogblogdotcom #news #English #currentaffairs

Save on your hotel - hotelscombined.com
Please follow and like us:
Pin Share

Siehe auch  Nach einem Bericht der auf di

#TheMumMichogblogDotcom #NACHRichten #Deutschland #News

Der radikale Umfang von Teslas Datenhortenprotokollen und Aufzeichnungen über die Reisen seiner Kunden füllen Petabyte aus – und Gerichtsverhandlungen
Sie werden diesen Sommer keinen einzigen Tesla in Beidaihe, China, durch den glamourösen Strand kreuzen. Beamte verboten Elon Musks beliebte Elektroautos aus dem Resort zwei Monate lang, während sie den jährlichen Rückzug der kommunistischen Partei beherbergt, und befürchten vermutlich, was ihre eingebauten Kameras in die USA einfangen und zurückführen könnten.

Zurück in Florida stand Tesla kürzlich vor einer Fahrlässigkeitsklage, nachdem zwei junge Männer bei einem feurigen Autounfall gestorben waren, als er einen Vater eines der Unfallopfer fuhr. Im Rahmen seiner Verteidigung reichte das Unternehmen eine historische Geschwindigkeitsanalyse ein, die zeigt, dass das Auto in den Monaten vor dem Absturz mit einer täglichen Höchstgeschwindigkeit von über 90 Meilen pro Stunde (145 Kilometer pro Stunde) gefahren worden war. Diese Informationen wurden vom Auto leise erfasst und auf Teslas Server hochgeladen. (Eine Jury fand später Tesla in dem Fall nur 1 Prozent fahrlässig.)

In der Zwischenzeit zeichnet jeder kürzlich von Tesla Tesla aufgenommene GPS-Pfad für jede Reise, die sie unternimmt, einen Brotkrumbenpfad auf-und teilt sie mit dem Unternehmen. Während diese Daten angeblich anonymisiert sind, sind Experten skeptisch.

Neben seinen Fortschritten im elektrischen Antrieb verändern die Innovationen von Tesla in der Datenerfassung, -analyse und -nutzung die Automobilindustrie und die Gesellschaft selbst auf eine Weise, die wirklich revolutionär erscheinen.

„Gateway Log“ -Dateien-periodisch hochgeladen auf Tesla-in den Einstellungen für Sicherheitsgurt, Autopiloten und Kreuzfahrtkontrolle und ob die Fahrer ihre Hände am Lenkrad hatten.

Siehe auch 

In einer Reihe von Artikeln (Story 2; Story 3) untersucht das IEEE -Spektrum genau, welche Daten Tesla -Fahrzeuge sammeln, wie das Unternehmen sie für die Entwicklung seiner automatisierten Fahrsysteme verwendet und ob Eigentümer oder das Unternehmen in der Fahrersitz sind, wenn es umkommt auf den Zugriff auf und nutzen diese Daten. Es gibt keine Beweise dafür, dass Tesla Daten sammelt, die über das hinausgehen, worüber die Kunden in ihren Servicebedingungen zustimmen – selbst wenn es sehr schwierig zu sein scheint, sich dies zu entscheiden, scheint, obwohl es sehr schwierig zu sein scheint.

Fast jedes neue Produktionsfahrzeug verfügt über eine Batterie von Sensoren, einschließlich Kameras und Radaren, die Daten über ihre Treiber, andere Straßenbenutzer und ihre Umgebung erfassen. Inzwischen gibt es eine weltweit verbundene Autodatenindustrie, die mit anonymisierten Fahrzeug-, Fahrer- und Standortdaten aus Milliarden von Reisen aus zehn Millionen Fahrzeugen aus allen wichtigen Herstellern der Automobilgeräte gesammelt wurde. Aber keiner scheint diese Informationen zu speichern und sie als regelmäßig oder in solchen Lautstärken an den Hersteller zurücksenden oder so lange getan hat, wie von Tesla.

„Soweit wir wissen, sammeln Tesla -Fahrzeuge die meisten Daten“, sagt Francis Hoogendijk, ein Forscher am Niederlande Forensic Institute, der nach tödlichen Unfällen in den USA und den Niederlanden im Jahr 2016 begann, die Datensysteme von Tesla zu untersuchen.

Spectrum hat Expertenanalysen, NTSB -Crash -Untersuchungen, NHTSA -Berichte und Teslas eigene Dokumente verwendet, um ein so vollständiges Bild der Daten zu erstellen, die Tesla -Fahrzeuge sammeln und was das Unternehmen mit ihnen macht.

Zunächst haben Teslas, wie über 99 Prozent der neuen Fahrzeuge, Ereignisdatenrekorder (EDRs). Diese „Black Box“ -Richer werden durch einen Absturz ausgelöst und sammeln kaum 5 Sekunden Informationen, einschließlich Geschwindigkeit, Beschleunigung, Bremsgebrauch, Lenkeingabe sowie automatischen Brems- und Stabilitätskontrollen, um bei Crash -Untersuchungen zu helfen.

Siehe auch  Nach einem Bericht der auf di

Tesla macht jedoch auch eine dauerhafte Aufzeichnung dieser Daten-und vielem mehr-auf einer 4-Gigabyte-SD- oder 8-GB-MicroSD-Karte auf dem Linux-Infotainment-Computer der Media Control Unit (MCU) des Autos. Diese zeitgestempelten „Gateway-Protokoll“ -Dateien umfassen auch Sicherheitsgurt-, Autopilot- und Kreuzfahrtkontrolleinstellungen und ob die Fahrer ihre Hände am Lenkrad hatten. Sie werden normalerweise zu einer relativ geringen Auflösung wie 5 Hertz aufgezeichnet, sodass die Karten Daten oder Jahre lang bis zur Lebensdauer des Fahrzeugs aufbewahrt werden können.

Da die Gateway -Protokolle Daten aus den Bussen des Standardsteuerungsbereichs (Standard -Steuerungsbereichs) verwenden, können sie die eindeutige Fahrzeugidentifikationsnummer oder die VIN enthalten. Keine Beweise deuten darauf hin, dass diese Protokolle Informationen aus dem GPS -Modul des Autos oder aus ihren Kameras oder (für frühere Modelle) Radare enthalten können.

Ein Balkendiagramm mit der maximalen Fahrzeuggeschwindigkeit nach Datum – 2018 mit hohen Fahrzeuggeschwindigkeiten im Laufe von 4 Monaten. In einem Gericht in Florida legte Tesla detaillierte Daten zu den Höchstgeschwindigkeiten eines Modells, das an einem tödlichen Absturz beteiligt ist. Südbezirk Florida US -Gerichte
Wenn ein Eigentümer eine Tesla mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbindet-zum Beispiel ein Over-the-Air-Update, das neue Funktionen oder Behebung von Fehler hinzufügt, wird die Gateway-Protokolldaten regelmäßig auf Tesla hochgeladen. Nach Teslas Verwendung von Gateway -Protokolldaten in der Klage von Florida scheint Tesla diese Daten mit seinem Ursprungsfahrzeug zu verknüpfen und dauerhaft zu speichern. (Tesla antwortete nicht auf Anfragen nach Klarstellung zu diesem und anderen Fragen).

Please follow and like us:
Pin Share

Blessed are those who remain faithful while they are treated by others and forgive them from their hearts. Blessed are those who look into the eyes of the abandoned and marginalized and show their closeness. Blessed are those who see God in every person and strive to discover others. Blessed are those who protect and care for our common home. Blessed are those who sacrifice their own comfort to help others. Blessed are those who pray and work for full fellowship among Christians. Pope Francis. #Jesus # Catholic # Christian www.vaticannews.va/en.html

Save on your hotel - hotelscombined.com

Things to see and do in Malta #malta #gozo #comino
Whether you’re a history buff, a night owl, an adrenaline junkie or just a rambler looking to be overwhelmed by natural splendor, the list of things to do in Malta is endless. Whatever you’re looking for in a vacation with so much to see and do, a trip to the Maltese Islands is an incomparable experience for every type of traveler. www.visitmalta.com/de/things-to-do-in-malta-and-gozo/

Siehe auch 

Follow on social media:
twitter.com/mummichogblogd1
www.facebook.com/themmummichogblogdotcom
www.reddit.com/r/themmummichogblog/
Disclaimer: Inconsistencies or differences in translation shall not be binding and shall have no legal effect for compliance or enforcement purposes. Themummichogblog cannot guarantee the validity of the information contained here. If you need specific advice (eg, medical, legal, financial, or risk management), seek advice from a licensed or knowledgeable professional in that area. According to Section 107 of the Copyright Act of 1976, the grant is for „fair use“ for purposes such as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, education and research .

Please follow and like us:
Pin Share
Siehe auch  Auf dem Gipfel des Unfallbergs

Share Article:


Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Enjoy this blog? Please spread the word :)


Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614
RSS
Follow by Email
Skip to content