Breaking News

Default Placeholder Default Placeholder Default Placeholder Default Placeholder Default Placeholder

https://themummichogblog.com/ #themummichogblogdotcom #news #English #currentaffairs

Save on your hotel - hotelscombined.com
Please follow and like us:
Pin Share

Siehe auch 

Zwei Minuten, überhaupt keine Zeit, außer in einem Turm, der mit Feuer tobte, wo giftig
Rauch wogte über Kanäle und Kanäle auf und wo die Sprinkler nicht in der Lage waren
die Flammen zu unterdrücken. In zwei Minuten würden Hunderte von Menschen im Nordturm bekommen
Wort oder versuchen Sie es. Ihre unmittelbare Sorge war ihre eigene Fähigkeit, sich der Hitze zu entziehen und
Rauch; Sie hatten noch nicht angefangen zu bezweifeln, dass der Turm den Absturz überleben würde.
Das Gebäude hatte leicht den Einfluss des Jetliners absorbiert. Die Nadelstreifenspalten
Das gab den Türmen ihren unverwechselbaren Aussehen-und hielt die Fenster nur zweiundzwanzig
Zentimeter breit und tröstet ihren beithängender Architekt-war nicht nur eine Verzierung,
oder Panikgriffe für Acrophobiacs. Sie hielten die Gebäude tatsächlich hoch. Die Türme hatten
Säulen im zentralen Kern, aber der größte Teil jeder Etage war offener Raum. Diese extern
Nadelstreifen ermöglichten die offenen Fußböden, indem sie das große Gewicht des Gebäudes tragen,
Wenn Sie es bis zum Fundament in das Grundgestein laufen lassen und es mit Kraft tun, um zu sparen.
Die Schwerkraft war eigentlich eine weniger Kraft, mit der man rechnen sollte als der Wind. Die Türme standen
Wie riesige Segel am Fuße der Insel Manhattan, wobei jedes Gesicht gebaut wurde, um a zu absorbieren
Hurrikan von 140 Meilen pro Stunde. Die Windlast an einem gewöhnlichen Tag betrug dreißig Mal
größer als die Kraft des Flugzeugs, die es am 11. September treffen würde. Die Masse der Masse
Der Turm war 1.000 -mal höher als der des Jets. Angesichts des schieren großen Großteils der Türme war es
Kein Wunder, dass das Gebäude weiter stand, nachdem das Flugzeug geschlagen hatte.
In der Tat hatte die Hafenbehörde genau diese Sicherheit mehr als drei angeboten worden
Jahrzehnte zuvor, als private Entwickler davor warnten, dass Flugzeuge unweigerlich das treffen würden
Türme. Jetzt, da die Katastrophe verwirklicht worden war
Die Nordseite des Nordturms bildete einen Bogen um die Wunde im Gebäude,
Schaffung neuer Wege für das Gewicht des Gebäudes zum Reisen. Im Moment nach dem Flugzeug
geschlagen, die alltäglichen körperlichen Anforderungen an Wolkenkratzer, Schwerkraft und Wind waren sofort
über den Bogen an diese unbeschadeten Säulen weitergegeben. Es sah so aus, als ob die Struktur
Die Ingenieure waren in den 1960er Jahren korrekt: Das Gebäude war robust genug, um zu stehen
bis zu den Auswirkungen eines Flugzeugs.
Niemand hatte jedoch Entwürfe für die Menschen im Inneren, von denen vielleicht 1.000 waren
lebendig, aber auf den oberen Stockwerken des Nordturms gearmt. Also taten sie, was Menschen tun:
Sie sprachen. So wie sich in den überlebenden strukturellen Stahlsäulen gebildet hatten und
verhinderte einen sofortigen Zusammenbruch des Turms, die Männer und Frauen auf dem gestrandet waren
obere Etagen wählten Handys, tippten die Miniatur -Tastaturen auf ihren Pagern und tippten
sprach in wechselseitige Funkgeräte und stellte eine Stimmenbrücke.
Viele in der Menge haben ihren Lebensunterhalt damit gemacht, Informationen oder die Ausrüstung zu liefern, die
Traditionte es, Kommunikationsexperten nahmen an der Morgenkonferenz in der teil
Fenster auf dem Welt Ballsaal. Sie krabbelten über ihre virtuelle Brücke nach Teilen von
Nachrichten. In den frühen Minuten der Krise mindestens einundvierzig Personen im Restaurant
gesendete Wort außerhalb des Gebäudes.
„Watch CNN“, Stephen Tompsett, ein Informatiker mit dem Risikogewässer
Die Konferenz schickte seine Frau Dorry per E-Mail mit seinem Blackberry Communicator. „Brauchen
Aktualisierung.“
Pete Alderman und William Kelly, die beiden Mitarbeiter von Bloomberg L.P.
Ihr Foto, das vor Beginn der Frühstückskonferenz aufgenommen wurde, schickte E-Mails an ihre
Büros und Familie in eiliger Rechtschreibung und Typografie.

Please follow and like us:
Pin Share

Blessed are those who remain faithful while they are treated by others and forgive them from their hearts. Blessed are those who look into the eyes of the abandoned and marginalized and show their closeness. Blessed are those who see God in every person and strive to discover others. Blessed are those who protect and care for our common home. Blessed are those who sacrifice their own comfort to help others. Blessed are those who pray and work for full fellowship among Christians. Pope Francis. #Jesus # Catholic # Christian www.vaticannews.va/en.html

Save on your hotel - hotelscombined.com

Things to see and do in Malta #malta #gozo #comino
histher you’re a history buff, a night owl, an adrenaline junkie or just a rambler looking to be overwhelmed by natural splendor, the list of things to do in Malta is endless. Whatever you’re looking for in a vacation with so much to see and do, a trip to the Maltese Islands is an incomparable experience for every type of traveler. www.visitmalta.com/de/things-to-do-in-malta-and-gozo/

Siehe auch  das ist gut Was könnte die F

Follow on social media:
twitter.com/mummichogblogd1
www.facebook.com/themmummichogblogdotcom
www.reddit.com/r/themmummichogblog/
Disclaimer: Inconsistencies or differences in translation shall not be binding and shall have no legal effect for compliance or enforcement purposes. Themummichogblog cannot guarantee the validity of the information contained here. If you need specific advice (eg, medical, legal, financial, or risk management), seek advice from a licensed or knowledgeable professional in that area. According to Section 107 of the Copyright Act of 1976, the grant is for „fair use“ for purposes such as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, education and research .

Please follow and like us:
Pin Share
Siehe auch 

Share Article:


Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Enjoy this blog? Please spread the word :)


Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614

Notice: Undefined index: sfsi_plus_icons_AddNoopener in /var/www/html/wp-content/plugins/ultimate-social-media-plus/libs/sfsi_widget.php on line 1614
RSS
Follow by Email
Skip to content